Fandom

Smallville Wiki

Steven Hamilton

287Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Steven Hamilton
Steven Hamilton.jpg
Charakterübersicht
Darsteller Joe Morton
Episode Zum Fressen gern, Blütenterror, Das letzte Stück zur Wahrheit, Raumschiff verzweifelt gesucht
Familie Unbekannt
Beruf Mineraloge
Status Verstorben (Raumschiff verzweifelt gesucht)

Dr. Steven Hamilton war früher ein angesehener Professor an der Uni von Metropolis und einer der ersten Wissenschaftler, die das grüne Meteoritengestein erforschten.

1. Staffel (2001/2002)Bearbeiten

In seinem Labor in Smallville, was nicht mehr als eine umgebaute Scheune war, arbeitete er unermüdliche weiter, aber mit geringen Erfolg. Lex Luthor unterbreitete ihm ein großzügiges Angebot, das er ablehnte. Erst mit Erpressung brachte Lex ihn dazu für sich zu arbeiten und für ihn die Auswirkungen der Meteoriten auf den Menschen zu untersuchen. (Zum Fressen gern)

Ein Resultat dieser Zusammenarbeit, war die von Dr. Hamilton durch Meteoritenstrahlung wieder erweckte. Dabei ist es ihm egal gewesen wer im Namen der Wissenschaft zu Schaden kam! Nachdem dank eines Gegenmittels die meisten Menschen gerettet wurden, ließ Lex Hamiltons Labor abbauen und nach Cadmus Labs in Metropolis verlegen, um dort bessere Kontrolle über Hamilton und seine Arbeit zu haben. (Nicodemus Blume)

Zusammen mit einem Team von Cadmus Labs suchte Dr. Hamilton in Lex Auftrag auf einem Feld nach Überresten eines Raumschiffs und fand tatsächlich ein seltsames Achteck, das nach näher Untersuchung eindeutig nicht von der Erde stammte und das er danach Lex übergab. (Das letzte Stück zur Wahrheit)

2. Staffel (2002/2003)Bearbeiten

Durch die Beschwerden einiger Mitarbeiter hatte Lex keine andere Wahl als Dr. Hamilton zu feuern, der inzwischen durch die Strahlung des Meteoritengesteins an unkontrollierbaren Schüttelanfällen in den Händen litt. Durch seine unheilbare Krankheit wurde Hamilton immer skrupelloser und tötete um an das Geheimnis des Raumschiffes zu kommen Ray Wallace. Danach stahl er das Raumschiff, welches zuvor von Clark und Pete in Petes Geräteschuppen versteckt wurde. Um den Besitzer des Raumschiffes zu finden entführte er später Pete selbst und drohte damit auch ihn umzubringen. Clark ging dazwischen und schaffte es gemeinsam mit Pete Hamilton aufzuhalten, der schließlich starb als er in direkten Kontakt mit einer Kryptonit Flüssigkeit kam, welche die Schüttelanfälle verschlimmerte. (Raumschiff verzweifelt gesucht)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki