Fandom

Smallville Wiki

Staffel 8

287Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Staffel 8.jpg

InhaltBearbeiten

Die achte Staffel startete am 18. September 2008 in den USA.

Clark hat nach dem Einsturz der Festung seine Kräfte verloren und wird in Russland festgehalten. Die Justice League sucht nach Clark. Oliver kann ihn von den Russen „freikaufen“. Chloe wird in Montana festgehalten. An ihr werden einige Tests durchgeführt, wobei sich herausstellt, dass sie überaus intelligent ist. Gemeinsam mit Clark, Lois und Oliver kann Chloe befreit werden. Am Ende der Episode erhält Clark seine Kräfte zurück, fängt beim Daily Planet an und Chloe nimmt Jimmys Heiratsantrag an. Chloe nutzt zunehmend ihre Kräfte welche sie durch Brainiac erhalten hat. Unterdessen laufen die Hochzeitsvorbereitungen auf Hochtouren. Brainiac wird versuchen Chloes Bewusstsein zu löschen, um sie zu kontrollieren. Er scheitert allerdings vorerst, da Clark sie mit Jor-Els Hilfe von ihm befreien kann. Davis Bloom, ein Notarzt, erfährt von der Frau General Zods, dass er Doomsday ist und die Erde beherrschen sollte. Er verliert zunehmend die Kontrolle über sich selbst und aus Liebe zu Chloe dreht er durch und greift die Hochzeit von ihr und Jimmy an. Dabei wird Jimmy schwer verletzt und mehrere Gäste getötet. Doomsday entführt Chloe in die Festung welche von Brainiac übernommen wurde.

Davis erwacht in der Festung und bemerkt das Chloe sich verändert hat, kann sich dennoch nicht an seine Taten als Doomsday erinnern. Brainiac hat in der Zwischenzeit wieder Chloe übernommen und will nun Davis vollständig zu Doomsday werden lassen und schließt ihn in einen Kristall in der Festung der Einsamkeit ein. Brainiac in der Gestalt von Chloe hackt sich währenddessen in die Computersysteme ein, um alles Wissen der Menschheit zu absorbieren, wie er es zuvor mit der Festung getan hat. Clark wurde in der Zwischenzeit von dem Persuader, einem axtschwingenden Giganten aus dem 31. Jahrhundert angegriffen und verletzt. Dass er nicht getötet wurde, verdankt er drei Zeitreisenden aus dem 31. Jahrhundert, der Legion bestehend aus: Lightning Lad, Cosmic Boy und Saturn Girl. Sie helfen Clark Chloe von Brainiac zu befreien und ihn in eine Kugel zu bannen, welche sie mit in die Zukunft nehmen. Clark bekommt einen Ring, mit dem er in die Zukunft reisen kann, außerdem wird ihm mitgeteilt, dass er ein Superheld wird, der bewirkt, dass die Menschheit Aliens willkommen heißt. Auch diese Zeitreisenden sind Außerirdische. Lana wird gesagt, dass sie nicht nur aufgrund ihrer Liebe zu Clark auch in tausend Jahren bekannt sein wird. Außerdem wird auf ein Geheimnis hingedeutet. Die Legion teilt außerdem mit, dass sie Lois, Lana und sogar Jimmy kennen, aber nie etwas von einer Chloe gehört haben.
Mercer erfährt des Weiteren, das Lex sie ausgenutzt hat, indem er sie wörtlich als seine 'Augen und Ohren' benutzt hat. Mit einem Sender stört sie das Signal und sinnt nach Rache.

Man erfährt, dass das Videoband von Lana von Mitarbeitern von Luthorcorp erzwungen war, und Lana Clark nie auf diesem Wege verlassen wollte. Sie lässt sich außerdem, nach langer Zeit des Trainings und Nachdenkens, von einem Professor Luthorcorps einer Behandlung unterziehen, bei der sie die gleichen Kräfte wie Clark bekommt, diesmal jedoch weiß sie damit umzugehen, und hat den Plan, der Welt zu helfen.

Leider stelt sich heraus, dass Lex doch nicht tot ist, und Clark immer noch das Leben schwer machen will. Er beauftragt einen Bombenleger Bomben mit Kryptonit detonieren zu lassen. Als sich Lana einer dieser Bomben nähert, absorbiert sie die Wirkung des Kryptonits. Clark muss sich entscheiden, will er mit Lana zusammen sein, oder soll sie die vernichtende Wirkung der Kryptonit-Bombe absorbieren, und er kann sich ihr nie mehr nähern. Lana entscheidet sich für die menschenrettende Variante und verlässt Smallville. In der gleichen Folge stirbt Lex endgültig durch eine Explosion, verursacht von Oliver Queen, der sich für den Mord an seinen Eltern rächen will.

Währenddessen wird Doomsday immer aktiver, und Davis erkennt, dass Chloe das einzige Mittel ist, das Monster in ihm zu bändigen. Jimmy wird nach der Verletzung von Doomsday immer paranoider und verlässt Chloe. Unterdessen versucht Tess Mercer – die mittlerweile dank Aufzeichnungen von Lionel und Lex alles über Clark und sein geheimnis weiß – mit einem Team von Meteoriten-Infizierten Doomsday aufzuspüren und zu vernichten. Als Clark und Chloe merken, wer Davis wirklich ist, bittet dieser sie mit Kryptonit zu töten. Jedoch macht ihn das nur weiter unverwundbar. Ohne Clark einzuweihen, gewährt Chloe Davis Unterschlupf um das Monster in ihm zu zähmen. Sie will mit Davis Smallville verlassen, jedoch nur um Clark vor Doomsday zu beschützen.

Lois findet einen Ring der Legion in Clarks Scheune, und verschwindet daraufhin spurlos.

Die Justice Leage will Davis töten um Doomsday loszuwerden, Clark jedoch glaubt an das Gute in Davis und will ihn mit schwarzem Kryptonit von Doomsday trennen. Dies gelingt letztendlich auch, und Clark kann Doomsday mit Olivers Hilfe lebendig begraben. Jimmy und Chloe finden wieder zueinander, jedoch tötet Davis Jimmy als er merkt, dass Chloe nur bei ihm war um Clark zu schützen. als er auch Chloe töten will, verhindert es der fast tote Jimmy und spießt Davis auf. Beide sterben.

Nach Jimmys Beerdigung sucht Clark Chloe auf und erklärt ihr, dass er seiner menschlichen Seite abgeschworen hat, weil seine menschlichen Gefühle das Gute in Davis sahen, welches nicht existierte. Für ihn ist Clark Kent tot, und er sagt leb wohl.

In der letzten Szene sieht man wie auf dem Luthor-Anwesen – wo Tess Mercer jetzt lebt – eine Gestalt mit kryptonischen Tätowierungen auftaucht und das Wort „Zod“ immer wieder zu hören ist.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki