Fandom

Smallville Wiki

Schlechte Leute, einst wie heute

287Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Schlechte Leute, einst wie heute
Staffel 1., Episode 1.14/ 14.
1PromZero.jpg
Originaltitel Zero
Erstausstrahlung (USA) 12.03.2002
Erstausstrahlung (D) 05.04.2003
Drehbuch Mark Verheiden
Regie Michael Katleman
Folgenübersicht
Vorherige
Ab durch die Wand!
Nächste
Blütenterror

"Schlechte Leute, einst wie heute" (engl. "Zero") ist die vierzehnte Episode der ersten Staffel.

KurzinhaltBearbeiten

Lex wird von seiner dunklen Vergangenheit eingeholt. Ein ehemaliger Bekannter, Jude Royce, kommt nach Smallville und will noch eine alte Rechnung begleichen. Als ein weiterer Racheengel auf der Suche nach Vergeltung auftaucht, scheint Lex' Schicksal besiegelt. Clark macht sich auf die fieberhafte Suche nach seinem Freund, um ihn aus der Patsche zu helfen.

Text: ORF

HandlungBearbeiten

Lex Luthor trägt eine Zwangsjacke und hängt verkehrt herum in einem großen, dunklen Raum. Er ruft um Hilfe. Jude Royce nähert sich, strahlt ein Licht in sein Gesicht und verlangt die Wahrheit. Rückblende nach Metropolis, vor drei Jahren (ca. 1999). Lex betritt den Club Zero mit Max Kasich und Amanda Rothman. Max ist Lex' Bodyguard und Amanda ist eine Freundin von Lex, die mit Jude verlobt ist. Dieser ist für einige Tage nicht in der Stadt, also geht sie diesem Abend mit Lex aus. Leider sieht Amanda Jude quer durch den Raum, der zwischen zwei hübschen Frauen sitzt. Verletzt und außer sich nimmt sie den Verlobungsring ab, wirft ihn ihm zu und rennt davon. Jude vermutet richtig, dass Lex sie absichtlich hergebracht hat. Lex erwidert, dass Amanda etwas Besseres verdient. Lex passt Amanda auf der Tanzfläche ab. Sie weint. Jude ergreift Lex und es kommt zu einer Schlägerei. Der Lärm und die Lichter verstärken die Verwirrung. Jude greift nach einem Messer und sticht in Lex' Schulter. Max schnappt nach einer Waffe, schießt und tötet Jude.

In der Gegenwart hängt Lex immer noch an der Decke in einer Zwangsjacke. Jude nennt ihn einen Lügner. Er kennt die Version der Geschichte bereits aus den Zeitungen und aus den Polizeiberichten, aber er glaubt sie nicht. Er droht mit ihm abzurechnen und behauptet, nicht Max, sondern Lex brachte ihn um. Er erhebt seine Waffe und will auf Lex schießen.

Eine Woche vorher

Mr. Austin gibt seinen Schülern einen Aufsatz um eine sechsseitige Biographie über einen ihrer Schüler zu schreiben. Angeblich wurden die Themen zufällig ausgewählt, doch Pete Ross wurde Stan Gibson zugeteilt, dem Betreiber der Caféteria. Chloe Sullivan wurde Clark Kent zugeteilt und Clark erhielt Lana Lang.

Clark zieht los, um sich mit Lana im Talon zu treffen, die sich mit dem Baugutachter über die Abflussrohre diskutiert. Jude Royce ist da, um sich für die Stelle des stellvertretenden Geschäftführers zu bewerben. Er warnt Lana, worinauch immer Lex verwickelt sein mag, es endet üblicherweise schlecht. Als Lex beimTalon erscheint, trifft ihn Max draußen. Lex ist nicht glücklich ihn zu sehen, weil sie sich aus dem Weg gehen sollten. Max berichtet, dass Jude ihn nachstellte und die Wahrheit verlangt. Lex schickt ihn nach Metropolis und trifft im Talon auf Clark. Als er erfährt, dass Jude sich für die Stelle des stellvertretenden Geschäftsführers beworben hat, beunruhigt ihmdas und er geht. Als er sein Auto startet, plärrt die Musik - der selbe Song spielte in der Nacht, in der Jude ermordet wurde. Lex kommt nicht drauf, wie man es abschaltet. Clark benutzt seinen Röntgenblick und findet einen CD-Player unter dem Armaturenbrett.

NebendarstellerBearbeiten

GastdarstellerBearbeiten

SoundtrackBearbeiten

  • "Let's Go For A Ride" von Eleventeen
  • "God Is A DJ" von Faithless
  • "Lonely Road Of Faith" von Kid Rock
  • "Battle Flag" von Lo-Fidelity Allstars (featuring Pigeonhead)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki