Fandom

Smallville Wiki

Roger Nixon

287Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
Roger Nixon
RogerNixon.jpg
Charakterübersicht
Darsteller Tom O'Brien
Episode Gastauftritte in der 1. & 2. Staffel
Familie Unbekannt
Beruf Reporter (Metropolis Inquisitor)
Status Verstorben (Seh' die Welt in Trümmern liegen)

Roger Nixon war ein Reporter des Metropolis Inquisitor und Handlanger von Lex Luthor.

1. Staffel (2001/2002)Bearbeiten

Er versucht Lex mit dessen Vergangenheit und den Ereignissen im Club Zero zu erpressen, merkte aber schnell, dass er sich mit Lex nicht messen kann. Lex drohte Nixons gesamte Existenz einfach zu löschen. Um es nicht zu tun verlangte Lex von ihm Nachforschung über seinen Autounfall und seine wundersame Rettung anzustellen. Außerdem durfte Nixon nur noch Artikel verfassen in denen Lex positiv dargestellt wurde. (Ich sehe was, was Du nicht bist ...)

Nixon stieß während seiner Nachforschungen auf einige Ungereimtheiten. Er rekonstruierte mit Hilfe einer Animation den genauen Hergang des Autounfalls, bei dem Clark eigentlich nur sterben konnte und versuchte gleich eine Sensationsstory daraus zu machen, was Lex unterbinden konnte. (Plötzlich verletzlich)

Dank Eddie Cole einem heruntergekommenen Düngemittelflieger erfuhr Nixon von einem angeblichen Raumschiff, das 1989 zusammen mit Meteoriten in ein Feld stürzte. Diese Information brachte Nixon wieder auf Clarks Spur, den er verfolgte und beobachtete, wie er Schüsse aus nächster nähe überlebte. (Das letzte Stück zur Wahrheit)

Als letzten Test platzierte Nixon eine Bombe im Wagen der Kents und filmte aus sicherer Entfernung wie Clark die Explosion überlebte. Danach stahl er das Achteck aus dem Luthor Manor und fand beim durchsuchen der Kent Farm im Sturmkeller Clarks Raumschiff. Unbeabsichtigt löste er mit dem Achteck den Startmechanismus des Raumschiffes aus und wurde von Jonathan und Martha entdeckt, die als der Sturm los ging im Keller Schutz suchen wollten. Nixon floh daraufhin in den Sturm, gefolgt von Jonathan. (Als der Sturm kam ...)

2. Staffel (2002/2003)Bearbeiten

Bei der anschließenden Konfrontation mussten er und Jonathan in eine alte Gruft fliehen in der sie eingesperrt wurden. Obwohl Jonathan Nixon dabei das Leben gerettet hatte weigerte er sich die Aufnahmen von Clark herauszugeben. Erst für Jonathans Versprechen ihn aus der Gruft zubringen gab er sie heraus. Danach gruben beide einen Tunnel um der Gruft zu entkommen, der jedoch einstürzte und dabei Meteoritensteine freisetzte.

Als es Clark dann gelang beide aufzuspüren wurde er durch die Meteoriten geschwächt und war ein leichtes Opfer für Nixon, der ihn aus der Gruft schaffte. Ehe er mit Clark verschwinden konnte versuchte Jonathan ihn ein letztes Mal aufzuhalten wurde dabei aber von Nixon schwer verletzt. Bevor er Jonathan töten konnte wurde Nixon von Lex erschossen. (Seh' die Welt in Trümmern liegen)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki