Fandom

Smallville Wiki

George Fordman

287Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Diskussion0 Teilen
George Fordman
GF.jpg
Charakterübersicht
Darsteller Dale Wilson
Episode Nur die Asche bleibt zurück, Tele-Kill-Nese (Erwähnt)
Familie Betty Fordman (Ehefrau), Whitney Fordman (Sohn, Verstorben)
Beruf Geschäftsführer
Status Verstorben (Tele-Kill-Nese)

George Fordman war der Vater von Whitney Fordman und der Ehemann von Betty Fordman.

VorgeschichteBearbeiten

Mr. Fordman verdiente sich während des Vietnamkrieges zahlreiche Orden. Nach Kriegsende kehrte er nach Smallville zurück und übernahm den Familienbetrieb, indem sein Sohn Whitney Teilzeit arbeitete. Der Krieg hatte ihn verbittert was auch Whitney zu spüren bekam.

1. Staffel (2001/2002)Bearbeiten

Armer Whitney.jpg

Whitney beim Begräbnis seines Vaters.

2002 litt Mr. Fordman an einem schweren Herzleiden, das unheilbar schien. Clark Kent wollte deshalb Whitney und seinem Vater ihren größten Wunsch erfüllen und bat Lex Luthor die beste Fußballmannschaft aus Metropolis nach Smallville zu holen. Lex tat es und Whitney durfte vor den Augen seines Vaters bei ihnen mitspielen. (Nur die Asche bleibt zurück)

Obwohl er auf dem Weg der Besserung zu sein schien unterlag er schließlich seiner Krankheit. Seine Familie begrub ihn auf dem Friedhof von Smallville. Dieses Ereignis veränderte besonders Whitneys Leben, der das Footballspiel aufgab und dem United States Marine Corps beitrat, zu ehren seines verstorbenen Vaters. (Tele-Kill-Nese)

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki